Skip to content
  • 031 331 80 80
  • Weststrasse 4, 3005 Bern
  • info@aareskin.ch
Slider

Kleresca® Acne Treatment Mach Deine Haut zu Deinem Verbündeten

Kleresca Akne Treatment behandelt Deine Akne und ist gleichzeitig sanft zu Deiner Haut.

Tatsachen zu Akne

Akne ist eine häufige chronische Hauterkrankung. Etwa acht von zehn Menschen sind irgendwann im Leben von Akne betroffen. Das Management der Krankheit kann schwierig sein, sowohl körperlich als auch emotional, und die Verbesserung der Krankheit kann eine Herausforderung darstellen.

Akne kann bei vielen Personen mit mittelschwerer bis schwerer Erkrankung Narben auf der Haut zurücklassen. Die Krankheit endet nicht immer mit Ende der Teenager-Jahre; sie kann sich bis ins Erwachsenenalter fortsetzen.

Wissenschaftler können nicht mit Sicherheit sagen, wie genau Akne entsteht, sind aber der Meinung, dass es durch eine Kombination von vier Ereignissen verursacht wird: übermässige Sebumsekretion, übermässiges Wachstum und Verstopfung der Follikel oder Poren, Präsenz von Bakterien und Entzündungen.

Fakten und Mythen über Akne

Sie kennen wahrscheinlich bereits einige Mythen. Es gibt keine eindeutigen Beweise, die belegen, dass Akne durch fettreiche Ernährung oder durch unzureichendes Waschen des Gesichts oder des Körpers verursacht wird.

Hormonelle Veränderungen im Körper können Akne verschlimmern. Studien haben gezeigt, dass Menschen mit Akne erhöhte Hormonspiegel bestimmter Hormone haben können. Dies kann dazu führen, dass die Drüsen, die Haarfollikel enthalten, grösser werden und zu viel Öl produzieren.

Einführung einer neuen Akne-Behandlung

Akne an sich ist schon schmerzhaft genug – die Behandlung sollte es jedoch nicht sein. Ab sofort steht ein neues Akne-Behandlungsverfahren zur Verfügung, das auf der BioPhotonic-Technologie beruht.

Die Technologie ist einzigartig und basiert auf Fluoreszenz. Die hauteigenen Reparaturmechanismen werden somit stimuliert.

Eine nicht-invasive multi-aktive Behandlung ohne Kompromisse bei Sicherheit und Wirksamkeit:

  • Tötet die an der Entstehung von Akne beteiligten Bakterien (P. acnes).

  • Reduziert Entzündungen und normalisiert die zelluläre Aktivität. Damit wird die Hautqualität verbessert.

  • Reduziert Narben und stimuliert die Kollagen-Bildung.

  • Angenehme und wohltuende Behandlung mit wenig bis gar keinen Nebenwirkungen.

  • Langanhaltende Effekte. Zudem anhaltende Verbesserung des Hautbildes noch Monate über das Behandlungsende hinaus.

SPRECHZEITEN

Montag, Dienstag, Donnerstag
8.00-12.00 und 13.00-17.00 Uhr
Mittwoch und Freitag nach Vereinbarung

termin
KONTAKT

Tel./Fax: 031 331 80 80
eMail: info@aareskin.ch
Online Termin vereinbaren

oeffnungszeiten
Dr. med. Christina B. Wagner

Dermatologie und Venerologie FMH

termin_2
aesthetik
KLERESCA® AKNE Behandlung

Eine nicht-invasive und schonende Behandlung - entdecke die Kraft der Fluoreszenz.

Kleresca_patient_fron_under_light2_klein

Kleresca® Acne Treatment Behandelt Deine Akne

Wenn du eine sanfte und wohltuende Alternative zu den tradionellen Behandlungsmethoden suchst, dann ist diese schmerzlose Behandlung die Richtige. Sie bekämpft Pickel, Rötungen und entzündete Stellen und ist die Lösung für eine ausgeglichene, nicht gestresste und weiche Haut. 

Kleresca® Acne Treatment, eine einzigartige Behandlung mithilfe von Fluoreszenzlichtenergie. Die Behandlung ist nicht-invasiv und nicht-abrasiv.

Die Kleresca® Methode TRANSFORMATION DER HAUT VON INNEN

Kleresca_Classic_SMALL_Logo_positive_cmyk
Was ist Kleresca® und wie funktioniert es?

Die Kleresca®Akne-Behandlung ist ein Behandlungsverfahren im Bereich der BioPhotonic, das Akne erheblich und komfortabel sowie mit hoher Sicherheit verbessert. Es wird ausschliesslich in professionellen Kliniken angeboten.

Die Kleresca®Akne-Behandlung nutzt die Stärke von BioPhotonics, um Ihre Akne sicher zu behandeln und die gewebeeigenen Reparatursysteme zu stimulieren. Bei der Behandlung kommt in der Klinik eine Hochintensitäts-Lampe mit einem Photoconverter-Gel zum Einsatz, um Bakterien in der Haut abzutöten und die Heilung zu initiieren.

Die Akne-Behandlung mit Kleresca® erfolgt über einen Zeitraum von sechs Wochen jeweils zwei Mal pro Woche. Eine Gesundheitsfachkraft oder ein Arzt trägt ein orangenes Gel auf, das für einen Zeitraum von neun Minuten unter Multiwellenlängen-LED-Licht beleuchtet wird. 

 

Was ist BioPhotonics?

BioPhotonics ist ein einzigartiges, lichtaktiviertes System, das das eigene Reparatursystem Ihrer Haut auf Zellebene stimuliert. Ein Multiwellenlängen-LED-Licht kommt zusammen mit einem Photoconverter-Gel zum Einsatz.

Das Gel ermöglicht es dem Spektrum der Wellenlängen, in den Dermis-Bereich der Haut einzudringen, um Bakterien abzutöten und die eigenen Reparatursysteme Ihrer Haut zu stimulieren. So wird Ihre Akne behandelt und der Aufbau von Kollagen unterstützt, was wiederum die Reparatur von Aknenarben unterstützen kann.

Für wen ist es geeignet?

Die Kleresca®-Akne-Behandlung ist eine Behandlung für alle Arten von Acne vulgaris, auch für schwere Fälle. Um mit der Behandlung zu beginnen, müssen Sie einen Termin bei Ihrer professionellen Kleresca®-Klinik vereinbaren. Ihr Dermatologe wird bestimmen, ob die Behandlung mit Kleresca® für Sie geeignet ist.

Kleresca® ist auch für Maßnahmen zur Hautverjüngung geeignet. Die Mitarbeiter der Praxis helfen Ihnen gerne bei weiteren Fragen hierzu.

Was können Sie erwarten?

Was Sie erwarten können

Sie sollten bei Ihrer Haut merkliche Verbesserungen feststellen, während Kleresca® im Verlauf der sechswöchigen Behandlung auf die tiefer liegenden Schichten wirkt und der Reparaturprozess der Haut einsetzt.

Mindestens sechs Wochen nach Ihrer Behandlung werden Sie weitere Verbesserungen in Ihrem Hautbild feststellen. Bisher erzielte Ergebnisse hatten eine anhaltende Wirkung.

Sicherheitsinformationen

Die Kleresca®-BioPhotonic-Behandlung erfolgt auf Ihrer Haut und wird nicht absorbiert oder metabolisiert, was sie zu einer gut verträglichen Behandlungsoption für Akne macht.

In klinischen Studien zeigte die Kleresca®-Akne-Behandlung eine hohe Sicherheit mit keinen schwerwiegenden unerwünschten Ereignissen und die Behandlung selbst galt als angenehme und schmerzfreie Erfahrung. Als Nebenwirkungen nannten bereits behandelte Personen vorübergehende Rötung und leichte Bräunung der Haut sowie vorübergehende leichte Aufhellung von Haaren, die mit dem Gel in Berührung gekommen waren. Alle Nebenwirkungen waren vorübergehend und erforderten keine Intervention durch die Praxis.

Nachgewiesene Wirksamkeit

In klinischen Studien zeigte die Kleresca®-Akne-Behandlung eine hohe Wirksamkeit bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Akne. Neun von zehn Personen beobachteten eine Verbesserung ihrer Haut*. Jeder Dritte erreichte eine reine oder fast reine Haut.

Bisher erzielte Ergebnisse hatten eine anhaltende Wirkung. In einer ausgeweiteten klinischen Studie behielten 92 % der Patienten, die vorher eine Verbesserung um zwei oder mehr Stufen auf der Skala zur globalen Beurteilung des Schweregrades der Erkrankung durch den Prüfarzt (Investigators' Global Assessment, IGA) hatten, diese Verbesserung bei. Keiner der behandelten Patienten kehrte zum ursprünglichen Schweregrad der Akne zurück.

Neun von zehn Personen beobachteten eine Verbesserung auf der IGA-Skala um mindestens 1 Stufe oder mehr.

Wie ist der Behandlungsablauf?

Die Kleresca®Akne-Behandlung ist ein Behandlungsverfahren im Bereich der BioPhotonic, das Akne erheblich und komfortabel sowie mit hoher Sicherheit verbessert. Es wird ausschliesslich in professionellen Kliniken angeboten.

Die Kleresca®Akne-Behandlung nutzt die Stärke von BioPhotonics, um Ihre Akne sicher zu behandeln und die gewebeeigenen Reparatursysteme zu stimulieren. Bei der Behandlung kommt in der Klinik eine Hochintensitäts-Lampe mit einem Photoconverter-Gel zum Einsatz, um Bakterien in der Haut abzutöten und die Heilung zu initiieren.

Die Akne-Behandlung mit Kleresca® erfolgt über einen Zeitraum von sechs Wochen jeweils zwei Mal pro Woche. Eine Gesundheitsfachkraft oder ein Arzt trägt ein orangenes Gel auf, das für einen Zeitraum von neun Minuten unter Multiwellenlängen-LED-Licht beleuchtet wird. 

 

Was sagen Patienten?
rosazea
KLERESCA® ROSACEA TREATMENT

Erfahren Sie mehr über eine nicht-invasive Behandlung zur Linderung der Anzeichen und Symptome von Rosacea. Bei Kleresca® Rosacea Treatment wird Fluoreszenzlichtenergie eingesetzt, um die hauteigenen Reparaturmechanismen zu stimulieren.  

Wir beraten Sie gerne!

Ästhetische Behandlungen werden nicht von der Krankenkasse bezahlt. Sie können bar oder per Maestro- bzw. Mastercard bezahlt werden.

aareskin_dermatologie_aesthetik

aareSkin Dr. med. Christina B. Wagner
Dermatologie und Venerologie FMH

Weststrasse 4, 3005 Bern
Tel./Fax: 031 331 80 80 | eMail: info@aareskin.ch

Sprechzeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag
8.00-12.00 und 13.00-17.00
Mittwoch und Freitag nach Vereinbarung